Ferienpass

Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Ferienpass des KJR! Er gilt ab 15.07.2019 bis 09.09.2019 und kostet 5,00 € (erhältlich bei den Gemeinden, Banken (hier meist vergünstigt) und beim KJR). Weitere Infos und die Vergünstigungen unter Ferienpass.

Urlaub der KJR-Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Kreisjugendrings Tirschenreuth ist vom 26. August bis einschl. 09. September 2019 geschlossen.



Abgabeschluss Zuschussanträge

Bitte beachten (neuer Antragsschluss!!): 
Der Abgabeschluss der Anträge für die Gewährung von Zuschüssen für Jugendarbeitsmaßnahmen im Landkreis Tirschenreuth ist der 31.10.2019! Die Anträge (auch für Arbeitsmaterial) können sofort nach Beendigung der Maßnahme eingereicht werden.
Weitere Infos hier!

Herbstvollversammlung

Der KJR Tirschenreuth lädt ein zur Herbstvollversammlung am 
Frei
tag, 15. November 2019, ab 19:00 Uhr im (neuen) Feuerwehrhaus in Tirschenreuth, Mitterteicher Str. 46.

Hier weitere Infos!

"Houst a Hirn" - Aktion

Handynutzung und Autofahren - "Houst a Hirn, lousd as Handy lieng!"
Mit dem Projekt und den dazugehören-
den Aktionen wollen die Kooperations-
partner die Bevölkerung und Verkehrsteilnehmer im Landkreis Tirschenreuth, insbesondere junge Menschen, über die Gefahren und Risiken bei einer Ablenkung von Handys im Straßenverkehr informieren und sensibilisieren.
Weitere Infos hier!

Surakaas

Quelle des Videos: YouTube (https://www.youtube.com/user/MedienzentrumT1)

Ein kurzes Theaterstück zum Nachdenken

Veranstaltungskalender der Jugendarbeit im Landkreis Tirschenreuth

 

Hier findet ihr Termine im Landkreis Tirschenreuth, hier könnt ihr auch eure Termine hinzufügen!

Jugendmedienzentrum T1

Quelle des Videos: YouTube (https://www.youtube.com/user/MedienzentrumT1)

 

 

 

 

kopfhoch.de

Online-Beratungsstelle für junge Menschen bis 21 Jahre aus der gesamten Oberpfalz. Wenn du Probleme hast oder Hilfe brauchst, beraten wir dich anonym und kostenlos.

Weitere Infos hier

Kinospot "Sag NEIN zu Crystal"

Ein überzeugendes "Nein" zu Drogen: Schüler der Realschule im Stiftland (Waldsassen) drehten einen Kinospot zur Drogenpräventionsinitiative NEED NO SPEED.

Hier könnt ihr euch den Kinospot in YouTube ansehen!

Kinospot

Hier könnt ihr den Kinospot "Cybermobbing hinterlässt Narben" in YouTube ansehen. 

Der Kinospot wurde von Schülerinnen der Mädchen-realschule Waldsassen produziert und hat einen Preis beim Oberpfälzer Jugendfilmfestival am 23.11.2013 gewonnen! Herzlichen Glückwunsch!

Jugendmedienzentrum T1

Du interessierst dich für Medien? Dann informiere dich beim T1 über Workshops, Seminare u.v.m.

Juleica

Beantrage hier deine Juleica und erfahre mehr über die zahlreichen Vergünstigungen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

 

 

Aktuelles
Termine
Newsletter
Kontakt
Leichte Sprache

"Demokratie leben!" sucht eine Koordinatorin / einen Koordinator für den Landkreis Tirschenreuth. Ausführliche Informationen in der...

Mehr Infos

Im Netzwerk tauschen sich die Partner aus, vernetzen und verknüpfen verschiedene Positionen und Bereiche. Die Partner nutzen Synergieeffekte und...

Mehr Infos

Der Kreisjugendring Tirschenreuth will seine Jugendverbände und Organisationen im Bereich der Integration gezielt unterstützen. Von der...

Mehr Infos

Hier findet ihr die wichtigsten Änderungen zur neuen Satzung des BJR.

 

 

Mehr Infos

Termine

Informationen rund um das Thema Zuschüsse in der Jugendarbeit (KJR, KoJa, Demokratie leben, Tandem Dt./Cz.) im Rahmen des KJR-Jahresprogramms

Workshop zur Risiko- und Alkoholprävention im Rahmen des KJR-Jahresprogramms

Workshop für Kinder mit Oma/Opa im Rahmen des Projekts Digitales Dorf "Wohnen und Bildung" in Kooperation mit dem Jugendmedienzentrum T1 im Rahmen des...

Tagesfahrt im Rahmen des KJR-Jahresprogramms

Vertreter der Jugendverbände und -gemeinschaften treffen sich in Tirschenreuth.
Hier weitere Infos!

Newsletter

Hier kannst du dich für den KJR-Newsletter anmelden oder abmelden

Der KJR-Newsletter informiert über Aktuelles aus dem Kreisjugendring (KJR), Bezirksjugendring (BezJR) und dem Bayerischen Jugendring (BJR) oder aus den Verbänden soweit es Informationen sind, die jugendrelevante Themen betreffen und für alle interessant sind. Der Newsletter erscheint monatlich.

Die Newsletter der vergangenen Monate findest du hier.

Kontakt

Nehmt Kontakt zum Kreisjugendring auf!

Renate Scharf, Geschäftsführerin
Gerlinde Pötzl, Verwaltungsangestellte

Landratsamt Tirschenreuth
Amtsgebäude III, Zi.Nr. 601 
Mähringer Straße 9
95643 Tirschenreuth

Tel.: 09631/88 292 oder 88 409
Fax: 09631/88 309 
E-Mail: kjr (at) tirschenreuth.de

Leichte Sprache

Warum gibt es die Seiten "Kreisjugendring in leichter Sprache"? 

 

Alle Menschen sollen Informationen über den Kreisjugendring Tirschenreuth verstehen können. Deshalb sind hier die Texte in "Leichter Sprache" geschrieben. 

 

"Leichte Sprache" heißt:

 

- verständliche Wörter

- kurze Sätze

- klare Gedanken

- Erklärungen

- einfache Bilder

 

 

"Leichte Sprache" ist vor allem für Menschen,

 

- die nicht so gut lesen können,

- die noch nicht so gut Deutsch können,

- die sich nicht so gut konzentrieren können

 

-> Hier weitere Informationen in "Leichter Sprache" zum Kreis-Jugend-Ring Tirschenreuth. 

 

-> Hier weitere Informationen in "Leichter Sprache" zum Medien-Zentrum T1. 

 

Herzlichen Dank an Herrn Friedrich Wölfl, der die pdf-Beiträge "Kreisjugendring und Jugendmedienzentrum in leichter Sprache" zusammenstellte und an "Netzwerk Inklusion im Landkreis Tirschenreuth".